HomeVitaProfilHörbeispielAktuellesUnterrichtKontakt
Angela Spohr  l  Sternwaldstr. 38, 79102 Freiburg  l  Tel: +49-761-75241  l  Angela.spohr@gmx.de
"Uneingeschränkt fesselte Spohrs geschmeidiger, zu großer Form aufsteigender Sopran und sein vibratofeines Timbre, das dem gelösten Singen Belcantoklang verlieh. ... Spohrs stimmakrobatische Bewältigung dieser zeit zeitgenössischen Vokalmusik stellte eine Topleistung dar."
(Heilbronner Stimme)

" ... von enormer Differenzierungskunst und Gestaltungskraft auch und gerade im Schwierigsten: im Verhaltenen, im Leisen. Eine höchst differenzierte stimmliche Ausleuchtung der Texte, psychologisierend interpretiert mit einer reichen Palette an Ausdrucksvaleurs."
(Badische Zeitung)

"Musikalisch durchdacht, schön phrasiert, mit eleganten Aufschwüngen."
(Badische Zeitung)

"Ein sehr beachtliches gestalterisches Niveau bei Angela Spohr. Ihr Sopran: (bisweilen metallisch) klar und ohne Höhensorgen. Obendrein Natürlichkeit und Frische."
(Badische Zeitung)
"Das  Quartett der Solisten, Angela Spohr (Sopran), Ursula Wick (Mezzosopran), Peter Straka (Tenor) und Anton Scharinger (Bass), erfüllte solistische Aufgaben mit feiner Einfühlung, gestaltete "Rollen" (Maria Engel Evangelist) intensiv, wirkte in Ensembleepisoden homogen.  Die beiden Männerstimmen, glichen sich rasch den diskreten, aber darum nicht weniger ausdrucksvollen Frauenstimmen an - der Effekt wurde zugunsten der Expression zurückgesetzt.  Das Tonhalle-Orchester spielte aufmerksam und engagiert."
(Neue Züricher Zeitung)

Wunderbar und voll die Stimme der Sopranistin, Angela Spohr, differenziert die Nuancen des naturalistischen Nebeneinander und Miteinander von Farben, Geräuschen und Emotionen. ...besticht jedoch nicht nur durch ihre hohe gesangliche Qualität, sondern auch durch ihre Hinwendung zum Publikum, durch ihre Mimik, ihre Gestik. ...

Verschmitzt und getragen, gelöst und gebunden, Angela Spohr versteht, mit jeder Stimmungslage umzugehen und auch das Publikum darin einzubinden.
(Badische Zeitung)